weitere Informationen zur neuen Drehleiter

15. Juli 2020
Fahrzeuge
Zu einer weiteren Besprechung in Sachen neue Drehleiter waren wir heute beim Hersteller Magirus in Ulm.
Zwischenzeitlich wurde auf das Fahrgestell die Abstützung mit der dazugehörigen Hydraulik und der untere Teil des Drehkranzes montiert. In einem weiteren Schritt wird nun der bereits gefertigte Leitersatz aufgesetzt und das Podium mit den Geräteräumen fertiggestellt.
Der heutige Termin hatte die Einteilung der Geräteräume und der darin unterzubringenden Ausrüstung zum Thema.