MTA Zwischenprüfung

28. September 2018
Ausbildung

Im Herbst 2017 begannen 9 Feuerwehranwärter ihren Dienst bei der Ismaninger Wehr – seit Freitag ist es nun soweit – nach Absolvierung der Zwischenprüfung zur Modularen Truppausbildung nehmen Sie aktiv am Einsatzdienst teil.

Das nötige Rüstzeug wurde ihnen durch die beiden Ausbilder Christoph Giel und Michael Guggenberger in zahlreichen Unterrichtseinheiten mit auf den Weg gegeben.

In der Zwischenprüfung hatte die Ausbildungsgruppe das Erlernte nun in einem schriftlichen und einem praktischen Teil unter Beweis zu stellen. Alle Teilnehmer bewältigten die ihnen gestellten Aufgaben mit Bravour.

Neben der Überreichung der Prüfungszeugnisse erfolgte durch Kommandant Werner Kastner auch gleich die Beförderung zum Feuerwehrmann.

Die Feuerwehr Ismaning wünscht ihren frisch beförderten Kameraden, sowie unserem Prüfungsgast aus Dornach, eine allzeit unfallfreie Teilnahme an Einsätzen und weiterhin viel Spaß im Feuerwehrdienst.

Den Einsatzdienst verstärken werden zukünftig Nicoleta Beck, Alexander Berg, Georgi Dilkov, Alexander Glasner, Jan Hager, Dominik Laicher, Markus Rieger, Johann Schärtl und Sandra Strehl.