Brand Landwirtschaftlicher Stall

Das planmäßige Abfackeln von Gas aus einer Biogasanlage war gestern Abend der Grund für eine großzügige Alarmierung von Feuerwehrkräften aus Ismaning und umliegender Gemeinden. Der Mitteiler interpretierte die Flamme irrtümlich als Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens.
Bei Ankunft des ersten Ismaninger Löschfahrzeuges konnte sofort Entwarnung gegeben und die weiteren Kräfte eingebremst werden. Aus dem falschen Blickwinkel konnte aber tatsächlich der Eindruck eines Hallenbrandes entstehen, weshalb die Verständigung des Notrufs vollkommen richtig war.

Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger (FME)
Einsatzstart 14. Oktober 2020 19:15
Mannschaftstärke 39
Einsatzdauer 21 min
Fahrzeuge KDOW
HLF 24/20
DLK 23/12
LF 20/16
LF20 - KatS
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Ismaning
Feuerwehr Garching
Kreisbrand Inspektion