Brand Recyclingfirma

Im Verlauf des Großbrandes in einer Recyclingfirma in Garching-Hochbrück wurden wir gegen 02:00 Uhr zur Verstärkung alarmiert.
Von uns kamen zur Brandbekämpfung der Dachwerfer des Tanklöschfahrzeuges und das Wenderohr der Drehleiter in Einsatz. Unser LF 20-Katastrophenschutz wurde in die Wasserförderung eingebunden, das Hilfeleistungslöschfahrzeug speiste die Drehleiter ein.

Gegen 09:20 Uhr wurden wir aus dem Einsatz entlassen, anschließend standen noch die Reinigungs- und Aufrüstungsarbeiten im Feuerwehrhaus an, dann waren wir wieder komplett einsatzklar.

Aus Ismaning waren 25 Feuerwehrleute vor Ort.


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger (FME)
Einsatzstart 28. Dezember 2019 02:01
Mannschaftstärke 25
Einsatzdauer 8 h 23 min
Fahrzeuge KDOW
HLF 24/20
DLK 23/12
KDOW
TLF 48/60
LF20 - KatS
MZF
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Ismaning