VU PKW, Person eingeklemmt

Ein Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen war am Donnerstag,17.01.19, gegen 16:00 Uhr das Einsatzstichwort. Auf der B 471 waren zwischen Ismaning und Garching zwei Pkw im Gegenverkehr kollidiert. Bei dem Frontalzusammenstoß wurde eine Unfallbeteiligte schwer verletzt in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Zusammen mit der Feuerwehr Garching befreiten wir die Fahrerin aus ihrem Fahrzeug. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Münchener Krankenhaus geflogen.
Im sich schnell bildenden Rückstau hatte auf Garchinger Seite der Fahrer eines Lkw´s versucht sein Gespann zu wenden und sich dabei quer zur Fahrbahn stehend festgefahren. Neben der eigentlichen Rettung der Unfallbeteiligten mussten sich die Garchinger Kameraden mittels des Rüstwagens auch noch ihren Anfahrtsweg frei machen.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Funkmeldeempfänger (FME)
Einsatzstart 17. Januar 2019 15:59
Mannschaftstärke 26
Einsatzdauer 1 h 9 min
Fahrzeuge KDOW
HLF 24/20
RW
LF 20/16
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Ismaning
Feuerwehr Garching
Florian München Land 3