Tag der offenen Tür 2017

10. September 2017
Veranstaltung
Tag der offenen Tür 2017

Bei nicht ganz idealen Außenbedingungen mit Regen und Temperaturen unter 16 Grad hat die Feuerwehr Ismaning am heutigen Sonntag ihre Tore der Öffentlichkeit geöffnet.
Rund 1.000 Gäste haben diese Gelegenheit wahrgenommen und der Feuerwehr die Ehre erwiesen. Die Besucher konnten sich selbst aktiv betätigen und unter fachkundiger Anleitung und mit entsprechender Ausrüstung mit der Rettungsschere, dem Strahlrohr und dem Hebekissen erste Erfahrungen in der Feuerwehrarbeit sammeln. Neben den Gerätschaften der Feuerwehr hat auch die Polizei an zwei Stationen mit den Schwerpunkten „Einbruch“ und „Fahrtechnik“ zum guten und entspannten Gelingen des Tages beigetragen. Höhepunkt dort war die Möglichkeit einer simulierten Trunkenheitsfahrt mit dem Zweck, die Besucher gegenüber der Thematik „Alkohol am Steuer“ zu sensibilisieren.
Kulinarischer Höhepunkt war einmal mehr Ochsenfleisch vom Gut Karlshof. Donald-Kim, zu Lebzeiten ein wahres Schwergewicht von über 690 kg, war dem Wetter geschuldet zwar nicht ganz ausverkauft, doch hat das dem Erfolg des Tages keinen Abbruch getan.


Wir freuen uns bereits jetzt auf den nächsten Tag der offenen Tür!