Ausflug Flughafen Feuerwehr München

25. Februar 2018
Veranstaltung

Einen Ausflug zum Münchener Flughafen machten wir am Sonntag, 25. Februar, im Rahmen einer Flughafentour.

Neben den umfangreichen Erklärungen unseres Tourguide Monika über die Betriebsabläufe auf Deutschlands zweitgrößtem Flughafen, stand der Besuch der Flughafenfeuerwehr im Vordergrund.

Nach einem Einführungsfilm gab es umfangreiche Auskünfte zur Flugzeugbrandbekämpfung, die auf dem gesamten Gelände innerhalb von 180 Sekunden erfolgen muss. Dazu alleine ist es schon erforderlich, dass die Fahrzeuge zum gemeinsamen Abmarsch nach 40 Sekunden vor der Halle stehen. Insgesamt werden mit einer Flugzeugbrandschutzstaffel knapp 38000 Liter Wasser an die Einsatzstelle gebracht die mit einer gesamten Werferleistung von 18000 Litern abgegeben werden.

Ein besonderes Erlebnis war sicherlich die Vorführung eines solchen Löschgiganten. 1000 PS aus knapp 22 Litern Hubraum beschleunigen 43 Tonnen in 21 Sekunden auf 80 km/h, was auch noch beim Anfahren im Hallenboden merkbar war.
Einen Ausklang fand unser Ausflug dann in den gastronomischen Betrieben am Flughafen.